Terminvergabe - Praenatal Köln - Praenatalplus.de
16436
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-16436,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_popup_menu_text_scaledown,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-theme-ver-9.1.3,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
Pränatal-Medizin und Genetik in Köln
Untersuchung und Beratung

Terminvergabe

Folgende Angaben benötigen wir von Ihnen für eine Terminvereinbarung:

  • Besteht eine Schwangerschaft?
  • Weshalb wünschen Sie eine Beratung und zu welcher Untersuchung wollen Sie kommen?
  • Wann ist Ihr errechneter Entbindungstermin? Handelt es sich um eine Einlings- oder Mehrlingsschwangerschaft? Gab es Auffälligkeiten?
  • Kontaktdaten (Telefonnummer, Adresse)
  • Haben Sie einen Überweisungsschein, kommen als Selbstzahler oder sind Sie privat versichert?
  • Wie lautet der Name Ihres betreuenden Gynäkologen oder des überweisenden Arztes?

Das sollten Sie zu Ihrem Termin mitbringen:

  • Mutterpass (wenn eine Schwangerschaft besteht)
  • Versicherungskarte (wenn Sie gesetzlich krankenversichert sind)
  • Untersuchungsbefunde (sofern vorhanden)
  • Überweisungsschein (sofern vorhanden)

Wichtige Hinweise zu Ihrem Termin in unserer Praxis

Ihr Arzt oder Ihre Ärztin wird Ihnen eine Auftragsüberweisung (gelber Überweisungsschein) ausstellen, wenn die bei uns geplante Untersuchung als medizinisch notwendig eingeschätzt wird.
Möchten Sie sich zu einer Punktion anmelden, sollten Sie mit Ihrer Gynäkologin oder Ihrem Gynäkologen eine Kontrolluntersuchung für den Folgetag vereinbaren.

Weitere Hinweise

Planen Sie bitte sicherheitshalber mindestens zwei Stunden für den Termin in unserer Praxis ein. So können wir uns für jede Untersuchung viel Zeit nehmen und die erforderlichen Maßnahmen in Ruhe besprechen. Wir bitten außerdem um Ihr Verständnis, wenn es zu einer längeren Wartezeit kommen sollte.

Da wir uns während des Termins voll und ganz auf Sie und Ihre (bevorstehende) Schwangerschaft konzentrieren möchten, bitten wir Sie ausdrücklich, kleinere Kinder nicht zum Termin mitzubringen. Zudem können die längeren Wartezeiten sehr mühsam für kleine Kinder sein.

Nach der Untersuchung legen wir Ihrem Mutterpass eine grüne Karte bei. Bitte füllen Sie diese Karte nach der Entbindung aus und senden Sie diese an unsere Praxis zurück. Häufig übernimmt auch die Entbindungsklinik diese Aufgabe und schickt uns die Karte zu. Ihre Informationen auf der grünen Karte sind sehr wichtig zur Überprüfung der Qualität unserer Arbeit.

0221.9 77 60-0

Gerne beantworten wir Ihre Fragen zur pränatalen Diagnostik.
Rufen Sie uns einfach an.