Fetale Therapie - Praenatal Köln - Praenatalplus.de
16321
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-16321,page-child,parent-pageid-14661,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_popup_menu_text_scaledown,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-theme-ver-9.1.3,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
Pränatal-Medizin und Genetik in Köln
Überlebens- oder Entwicklungschancen des Kindes verbessern.

Fetale
Therapie

Wurde eine Erkrankung des ungeborenen Kindes festgestellt, erfordert dies häufig schon eine Behandlung im Mutterleib. So können Überlebens- oder Entwicklungschancen des Kindes verbessert werden.

Bei folgenden Beispielen kann eine Fetale Therapie notwendig sein:

  • Fruchtwassermangel
  • Herzrhythmusstörungen
  • es ist eine Infektion während der Schwangerschaft aufgetreten
  • es liegen schwerwiegenden Wachstumsstörungen vor

Fetale Therapien müssen unter klinischen Bedingungen vorgenommen werden. Behandlungen im Mutterleib führen wir in den Abteilungen der folgenden Klinken durch:

Frauenklinik der Städtischen Kliniken Köln-Holweide

Neufelder-Str. 34

51067 Köln

 

T 0221.9 77 60-0

F 0221.9 77 60-33

Asklepios Klinik Sankt Augustin

Arnold-Janssen-Str. 29

53757 Sankt Augustin

 

T 02241.2 49 65-1

F 02241.2 49 65-2